Analyse und Abstimmung der TV-Spots zur Bundestagswahl 2013

Nur 90 Sekunden dauert ein Wahlwerbespot, anderthalb Minuten, mit denen die Parteien die Wähler überzeugen wollen. Doch wollen die Wähler die Kanzlerin aus nächster Nähe sehen, wollen sie wissen, was eine Schauspielschülerin über Callcenter denkt? Entscheiden Sie selbst: Wählen Sie den besten – oder am wenigsten schlechten – TV-Spot.

http://www.n-tv.de/politik/Waehlen-Sie-den-besten-TV-Spot-article11245201.html

 

Über Markus Lochmann (FDP-BW)

Webmaster FDP-BW
Dieser Beitrag wurde unter Bundestagswahl 2013, Wahlen, Wahlkampf2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Analyse und Abstimmung der TV-Spots zur Bundestagswahl 2013

  1. Häberle Wilhelm sagt:

    Diese FDP ist Flüssiger wie Wasser= Überflüssig

Kommentare sind geschlossen.