Ein Hoch dem Ehrenamt

0 Kommentare

Aktuelles | von — 5. Dezember 2011

MdL Leo Grimm beim Fußballbezirk Schwarzwald

ROTTWEIL – Selbst einst aktiver Fußballer und ehrenamtlich u.a.  im Sport engagiert und dessen vielfacher Förderer,  ließ es sich MdL Leo Grimm nicht nehmen, mit anderen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und Sport an  der nun 16. DFB-Ehrenamtsaktion des Fußballbezirks Schwarzwald in Rottweil teilzunehmen. Damit verbunden war die Verleihung des WFV-Vereinsehrenamtspreises.  Zahlreiche Vereine und Fußballfunktionäre aus den Kreisen Tuttlingen und Rottweil sind dabei geehrt worden. Grimm zeichnete  in seiner Funktion als Ehrungs-Pate zunächst den FSV Denkingen mit dem WFV-Vereinsehrenamtspreis 2011 aus. Der WFV ehrte damit vor allem das Engagement der Denkinger bei der Ausrichtung des Fußballjugend-Zeltlagers, das seit 40 Jahren abgehalten wird. Rund 100 Ehrenamtliche betreuen dabei jährlich über mehrere Tage hinweg 600 Jugendliche.  Das Foto zeigt von links: Achim Ott vom FSV Denkingen, MdL Leo Grimm und den Ex-VfB-Profi Uwe Schneider. Achim Ott erhielt die DFB-Auszeichnung, weil er seit Jahren als einer der Hauptorganisatoren des Klippeneckzeltlagers und Chef des Verpflegungsteam sich ehrenamtlich einbringt.