THEURER: CETA-Entscheidung wichtiges Signal

Michael Theurer, Landesvorsitzender der FDP Baden-Württemberg, Spitzenkandidat zur Bundestagswahl und Mitglied des Wirtschafts- und Währungsausschusses im Europäischen Parlament, zur heutigen CETA-Entscheidung:

 15.02.2017 -

„Die heutige Entscheidung für CETA ist ein großer Meilenstein für Arbeitsplätze und Wohlstand in Europa. In Zeiten von aufkeimendem Protektionismus setzt das Parlament ein wichtiges Signal, dass Europa auch weiterhin transatlantische Brücken baut. Mit der Ratifizierung des CETA-Abkommens wird eine fast unendliche Geschichte zum glücklichen Abschluss gebracht und ein positiver Auftakt zu produktiven Handelsbeziehungen mit Kanada geschaffen.“


Hintergrund: Das Europaparlament hat heute dem Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada zugestimmt. 408 Parlamentarier votierten dafür, 254 votierten dagegen und 33 enthielten sich. Große Teile des Freihandelsabkommens können deshalb schon bald vorläufig in Kraft treten.

 

Mehr zu Europapolitik:


p Druckversion  p Pressestelle


Homepage • Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS