THEURER: E-Autos könnten viele Jobs in Baden-Württemberg kosten – Technologieoffenheit statt Aktionismus ist gefragt

Zur heute vorgestellten Analyse der Landesagentur e-mobil BW GmbH, wonach ein schneller Umstieg auf Elektromobilität mehr Arbeitsplätze vernichtet als moderatere Umstiegsszenarien, erklärt der Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP Bundestagsfraktion, Michael Theurer MdB:

 18.03.2019 -

"Die Umstellung der Produktion in der Automobilindustrie auf den batteriebetriebenen Elektromotor kann hohe Jobverluste zur Folge haben. Gerade deswegen brauchen wir in der Diskussion um Schadstoffe und alternative Antriebe eine Abkehr von politischem Aktionismus und Panikmache. Stattdessen brauchen wir die richtigen Rahmenbedingungen für eine technologieoffene, sozialverträgliche und wettbewerbsfähige Suche nach den besten Mobilitätskonzepten. Die einseitige Fokussierung auf Lithium-Ionen-Batterientechnologie ist ein Irrweg. Das batteriebetriebene Elektroauto wirft sowohl in der eigenen Ökobilanz als auch bei der Gewinnung und Entsorgung der nötigen Rohstoffe noch große Fragen auf. Was notwendig ist, ist eine ganzheitliche Betrachtung der ökologischen und ökonomischen Auswirkungen von Technologien. Dazu gehören die Betrachtung der Herkunft und Bereitstellung der benötigten Rohstoffe, der Umweltfolgen im Betrieb, der Auswirkungen auf die Infrastruktur sowie der Umweltfolgen bei der Entsorgung. Wir brauchen einen technologieoffenen Ansatz bei dem der Verbrennungsmotor genauso eine Rolle spielt wie synthetische Kraftstoffe, die Nutzung von Wasserstoff oder die Brennstoffzelle. Gerade in Baden-Württemberg profitieren wir von ausgezeichneten Produkten und tollen Arbeitsplätzen. Ohne Not und ohne Plan natürliche Disruptionen politisch zu beschleunigen ist weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll."

 

Mehr zu Verkehrspolitik:


p Druckversion  p Pressestelle


Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  JuLis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS